Lyrics Depot
Lyrics » Stillste Stund Lyrics » Kein Mittel Gegen Dieses Gift Lyrics
Find Song Lyrics:



Lyrics Depot is your source of lyrics to Kein Mittel Gegen Dieses Gift by Stillste Stund. Please check back for more Stillste Stund lyrics.

Kein Mittel Gegen Dieses Gift Lyrics

Artist: Stillste Stund
Album: Blendwerk Antikunst

Sie war so wunderschön.
So wunder, wunderschön...

Gestern hab ich´s wieder, wieder, wieder getan:
Ich strich über ihre blasse Haut,
Ãœber ihre Schultern hoch zum Hals,
Und dann nahm ich beide Hände und ich drückte fest zu!

Es gibt kein Mittel gegen dieses Gift! ...

Und ich drückte fester, fester, fester zu.
Doch es schien ihr zu gefallen,
Denn sie wehrte sich kein Stück.
Mein Gott, ich glaub, sie lag schon länger tot!

Es gibt kein Mittel gegen dieses Gift! ...

Sie war so wunderschön
Ich glaubte sie schwach atmen zu sehen
Doch sie lag schon lange tot
Meine Hoffnung lag schon lange tot
tot, tot, tot, tot, tot!

Immer wieder, wieder, wieder hab ich´s versucht
Sie zurück in´s Leben zu schütteln.
Doch es wollte mir nicht gelingen.
Höre sie wohl nie mehr für mich singen.

Es gibt noch Hoffnung.
Wo ist deine Hoffnung?

Es gibt kein Mittel gegen dieses Gift! ...
Comments/Interpretations
no comments yet


Name:
Comment:






Related:
Stillste Stund Lyrics
Stillste Stund Blendwerk Antikunst Lyrics

More Stillste Stund Music Lyrics:
Stillste Stund - Das Ende Aller Sehnsüchte Lyrics
Stillste Stund - Der Gedanke Eines Anderen (Epilog) Lyrics
Stillste Stund - Fraß Oder Fresser (Szene 2, Das Vermächtnis) Lyrics
Stillste Stund - Kains Kinder Lyrics
Stillste Stund - Lass Uns Der Regen Sein Lyrics
Stillste Stund - Vereint Lyrics
Stillste Stund - Wo Die Wirklichkeit Schweigt (Szene 4, Die Elfen) Lyrics

© 2014 LyricsDepot.com. All Rights Reserved.
All lyrics are the property of their respective authors, artists and labels.