Lyrics Depot is your source of lyrics to Siamesische Einsamkeit by Zeraphine. Please check back for more Zeraphine lyrics.

Siamesische Einsamkeit Lyrics

Artist: Zeraphine
Album: Kalte Sonne

Der Regen in mir ertrnkt das leere Herz
Ein Vakuum, das nicht mehr pulsiert und nicht mehr schmerzt
Nchtelang bin ich schreiend aufgewacht
Nur die Wahrheit bleibt verbannt,
Verborgen in Deiner Ewigkeit

Dein letztes Wort zu mir verklingt in meinem Kopf
Doch Dein Blick hat mehr gesagt,
Als jedes Wort es wohl vermag
Kein Wiederkehren
Um unertrglich frei zu sein
Meine Trnen sind verbrannt,
Verloren in Deiner Ewigkeit

Siamesische Einsamkeit

Zu tief gefallen
Und doch kein Stck bewegt
Und schon viel zu weit entfernt,
Gestorben in Deiner Ewigkeit

Siamesische
Einsamkeit

Comments/Interpretations

no comments yet








Related:
Zeraphine Lyrics
Zeraphine Kalte Sonne Lyrics

More Zeraphine Music Lyrics:
Zeraphine - Blind Camera 2 Lyrics
Zeraphine - Deine Welt Lyrics
Zeraphine - Die Wirklichkeit Lyrics
Zeraphine - For A Moment Lyrics
Zeraphine - Licht Lyrics
Zeraphine - Light Your Stars Lyrics
Zeraphine - Until I Finally Drown Lyrics