Lyrics Depot is your source of lyrics to Sechsmilliarden Und Ich by Wohlstandskinder. Please check back for more Wohlstandskinder lyrics.

Sechsmilliarden Und Ich Lyrics

Artist: Wohlstandskinder
Album: En Garde

19-99 - die welt sie schien zu stehn
es war sommer ich hatte fieber
am baggersee wr ich viel lieber
dachten sie
doch es war ein bler plan
denn ich baute in mir viren an
die, einmal bertragen,
keine berlebenschancen gaben
und dann begann der sturm
nenn es bosheit oder glck
sechs milliarden warn verschwunden
und kamen nie mehr zurck

wenn ich heute drber nachdenkt
weine ich

doch das ist nun mal die gefahr
fr dich und mich war das schon klar
ob wir wollten oder nicht
auch ein schatten braucht das licht
doch sechs milliarden nicht

ich kann es einfach nicht beschreiben
ich ging durch stdte und passagen
leergefegt - wo einst das treiben
bleiben nur endzeit-collagen
ihre welt war wohl zu groŸ
fr einen kleinen gedanken wie diesen
nur die reue ist der trost
ich werd ihn wohl allein genieŸen

Comments/Interpretations

no comments yet








Related:
Wohlstandskinder Lyrics
Wohlstandskinder En Garde Lyrics

More Wohlstandskinder Music Lyrics:
Wohlstandskinder - Am Ende Nichts Lyrics
Wohlstandskinder - Deine Nacht Å“ber Berlin Lyrics
Wohlstandskinder - Einsam Lyrics
Wohlstandskinder - Groschenromatik Lyrics
Wohlstandskinder - Klischee Lyrics
Wohlstandskinder - Revolutionen In Stereo Lyrics
Wohlstandskinder - Was Das So Bringt Lyrics
Wohlstandskinder - Wir Gehen Å“ber Leichen Lyrics