Lyrics Depot is your source of lyrics to Furchtbare Herrin (Prolog) by Stillste Stund. Please check back for more Stillste Stund lyrics.

Furchtbare Herrin (Prolog) Lyrics

Artist: Stillste Stund
Album: Ein Mensch, Ein Ding, Ein Traum

Gestern gen Abend sprach zu mir meine Stillste Stunde:
das ist der Name meiner furchtbaren Herrin.

Die stillsten Worte sind es, welche den Sturm bringen.
Gedanken, die mit Taubenfüssen kommen, lenken die Welt.

Der Tau fällt auf das Gras, wenn die Nacht am verschwiegensten ist.

Comments/Interpretations

no comments yet








Related:
Stillste Stund Lyrics
Stillste Stund Ein Mensch, Ein Ding, Ein Traum Lyrics

More Stillste Stund Music Lyrics:
Stillste Stund - Die Teufelsbuhle Lyrics
Stillste Stund - Elfentanz Lyrics
Stillste Stund - Galerie Der Träume (Szene 5, Der Schläfer) Lyrics
Stillste Stund - IV Lyrics
Stillste Stund - Nexus Lyrics
Stillste Stund - Spottgesang Einer Elfe (Szene 4, Die Elfen) Lyrics
Stillste Stund - Vereint Lyrics
Stillste Stund - Zweites Erwachen (Szene 6, Das Gott-Kalkül) Lyrics