Lyrics Depot
Lyrics » Lacrimosa Lyrics » Deine Nahe Lyrics
Find Song Lyrics:



Lyrics Depot is your source of lyrics to Deine Nahe by Lacrimosa. Please check back for more Lacrimosa lyrics.

Deine Nahe Lyrics

Artist: Lacrimosa
Album: Stille

Was soll ich dir noch erzahlen
Wenn ich doch alles schon gesagt habe
Und doch nicht zu dir sprechen kann
Was soll ich dir noch erzahlen
Wenn ich alles schon gesagt habe
Und doch keines meiner Worte dich erreicht

Im puren rausch der stillen Hoffnung
In dem Wahn der blinden Sucht
So stehe ich ratlos in der Ecke
Und ich weiss nur eines:
Ich liebe dich

Was soll ich dir noch erzahlen
Wenn ich doch alles schon gesagt habe
Wenn den Schweigen meine Worte uberschallt
Wenn mein Himmer sich zusammen zieht
Was soll ich dir noch erzahlen
Wenn nichts mehr ubrig bleibt

Ich konnte schreien - konnte weinen
Und du wusstest davon nichts
Ich bin am Leben und ich liebe
Und existiere fur dich nicht
Ich ertraume deine Nahe
Traume dass du bei mir bisst
Doch ich weiss
Dass du niemals zu mir sprichst

Ich bitte dich
Ignoriere mich nicht
Lass mich nicht alleine stehen
Nicht so nah bei dir
Bitte sieh mich an
Bitte sprech zu mir
Ich bitte dich

Wenn alles schon gesagt ist
Wenn nichts mehr ubrig bleibt
Dann schliesse ich die Augen
Und erzahle mir von dir
Vom Himmel und von allen Engeln
Und von deiner Menschlichkeit
Ich spreche von der Macht der Liebe
Und von mehr
Doch ich weiss
Ich kann den Weg nicht gehem
Kann niemals sein bei dir
Ich bin gefangen in meiner Welt
In meiner Mittelmassigkeit
Was soll ich dir noch erzahlen...

[English translate: YOUR CLOSENESS]

What is there still to tell you
When I already have said everything
And yet cannot speak to you
What is there still to tell you
When I already have said everything
And yet none of my words reach you

In the pure ecstasy of silent hope
In the madness of blind obsession
There I stand helpless in the corner
And I only know one thing:
I love you

What is there still to tell you
When I already have said everything
When your silence resounds over my words
When my heaven is becoming narrower
What is there still to tell you
When there is nothing left

I could scream - could weep
And you wouldn't know about it
I'm alive and I love
And I don't exist for you
I dream of your closeness
Dream you are woth me
Yet I know
That you never speak to me

I beg you
Don't ignore me
Don't leave me standing alone
Not so close to you
Please look at me
Please speak to me
I beg you

When everything has been said
When there is nothing left
Then I close my eyes
And tell myself about you
About heaven and all the angels
And about your humanity
I'm talking about the power of love
And about more
Yet I know
I cannot go along this path
Can never be with you
I am a prisoner in my world
In my mediocrity
What is there still to tell you...
Comments/Interpretations
no comments yet


Name:
Comment:






Related:
Lacrimosa Lyrics
Lacrimosa Stille Lyrics

More Lacrimosa Music Lyrics:
Lacrimosa - Bresso Lyrics
Lacrimosa - Erinnerung Lyrics
Lacrimosa - Fassade - 2. Satz Lyrics
Lacrimosa - Sanctus Lyrics
Lacrimosa - Satura Lyrics
Lacrimosa - Stolzes Herz (Edit Version) Lyrics
Lacrimosa - Trnen Der Sehnsucht Lyrics


© 2014 LyricsDepot.com. All Rights Reserved.
All lyrics are the property of their respective authors, artists and labels.